Wissenschaftssommer – Finale und 2. Platz

Am 4. Tag des Wissenschaftssommers konnten die Besucher bis 19 Uhr für ihren Favoriten abstimmen. Danach stieg die Spannung und um 20 Uhr wurde auf der Bühne am Lübecker Marktplatz nach Kurzpräsentationen der drei Finalisten der Sieger des Publikumspreises “Wissenschaft Interaktiv 2012” bekannt gegeben. Leider hat das Dreieck der Nachhaltigkeit nur den zweiten Platz erreicht, konnte also nicht genügend Besucher überzeugen. Trotzdem sind wir dem Erreichen des Finales, den 8.000€ Preisgeld zum Bau des Exponats und dem Ergebnis sehr zufrieden. Vor allem die Zustimmung und das sehr positive Feedback der Besucher an unserem Stand wirken dazu bei. Was wir aus Lübeck mitnehmen:

  • 8 Urkunden und Niederegger Mazipan
  • ca. 50 Usability-Fragebögen zur Gestensteuerung
  • eine Einladung zur Klimawoche in Hamburg (t.b.c.)
  • Ideen für die Weiterentwicklung des Exponats
  • viel Erfahrung darin, in kürzester Zeit ein öffentlichkeitswirksames Gerät mit sehr beschränkten Mitteln zu bauen, zu programmieren und auszustellen

Fotos des Finaltages folgen an dieser Stelle.